Saisonbeginn bei den Handballern

Endlich geht die Saison wieder los. Ein zäher Winter mit unzähligen Online-Trainingseinheiten und einer langen Vorbereitungsphase liegen hinter unserer Mannschaft, die am Samstag, den 18.09., in Meißenheim endlich wieder um Punkte spielen darf!

Die Vorfreude ist riesig und nach guten Vorbereitungsspielen gegen Sandweier und Heidelsheim auch durchaus berechtigt. Einzig die Verletzungen von Fabian Grieb (Fingerbruch) und Marvin Charles (Bänderriss) bereiten uns mit Blick auf das Wochenende Sorgen. Hier gilt es, in der kommenden Trainingswoche Lösungen zu erarbeiten, um diese Ausfälle sowohl in der Abwehr als auch im Angriff zu kompensieren.

Mit dem HTV Meißenheim erwartet uns eine junge Mannschaft, besetzt mit talentierten Handballern aus der eigenen Jugend, die uns in ihrer engen, schwer zu bespielenden Halle mit Sicherheit alles abverlangen werden. Aber wie auch im letzten Jahr haben wir ambitionierte Ziele und wollen im geteilten Spielmodus unter die ersten vier, was eine Teilnahme an der Meisterrunde ermöglicht. Hierzu wäre ein erfolgreicher Start im ersten Spiel der Saison ein guter Grundstein, für den wir alles in die Waagschale werfen werden.

Handballcamp für Kids

Das Handballcamp der SGMK fand vom 08.09. – 10.09.2021 statt.

Das Trainerteam Niki Wagner, Chris Armbruster, Marvin Charles, Lars Crocoll, Jan-Philipp Valda und Domi Ströhm erarbeiteten ein tolles drei-Tagestrainingslager, in dem den 26 Kids für die neue Runde und für ihre handballerische Laufbahn so manche Tipps, Tricks und Kniffs gelernt haben.

Nach drei intensiven Tagen Training sah man zum Ende des Camps in lauter zufriedene Gesichter.

Die SG Muggensturm/Kuppenheim bedankt sich vielmals bei dem Trainerteam für deren Einsatz. Ebenfalls gebührt ein großer Dank an die Cheforganisatorin Biggi Wagner und ebenfalls bedanken wollen wir uns bei Tonis Pizza aus Rastatt für das leckere Essen.

Die Männergymnastik – Start Freitag, 17. September

Erstes Gymnastiktraining nach der Corona-Pause

Die Sportgruppe Männergymnastik von Carlo und Wolfgang beginnt wieder am Freitag, 17. September 2021, um 19 Uhr, in der Wolf-Eberstein-Halle. Mit den Vorsichtsmaßnahmen der 3-G-Regeln (geimpft, getestet oder genesen) wollen wir wieder unseren Körper ertüchtigen. Das Ziel unserer Übungseinheiten ist die Ganzkörperfitness in Kraft, Beweglichkeit und Koordination.


Jeden Freitag von 19 bis 20.30 Uhr werden nach einer gezielten Aufwärmphase verschiedene Schwerpunktübungen durchgeführt, zum Schluss machen wir ein sportliches Spiel. Anschließend kann jeder der Lust hat noch in geselliger Runde dabei sein. Es kann jeder für seinen Körper etwas tun, um den Alltag mit einem besseren Bewegungsablauf zu bestehen.


Es dürfen alle mitmachen, egal ob jung oder alt, die einfach noch ein bisschen körperliche Ertüchtigung machen wollen. Wir freuen uns über jeden, der seinem Körper etwas Gutes tun möchte.


Anmelden kann man sich bei Carlo Guidi, Tel. 07222/82774 oder Wolfgang Käshammer, Tel. 07222/83105. Oder komm doch einfach am Freitag in der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm vorbei.

Ausflug der Freizeitradler – Outdoorabenteuer

Vergangenen Dienstag trafen sich die TVM Radler für einen Ganztagsausflug. Nun folgt der Bericht über das Outdoor-Abenteuer

Am Dienstag, den 31.08.2021 trafen sich 13 Freizeitradler zur Fahrt in den Tierpark Oberwald nach Karlsruhe. Über Malsch führte unser Weg nach Ettlingen, wo ein kurzer Zwischenstopp eingelegt wurde. Entlang des Hägenichweges ging es mit rasantem Tempo abwärts und nach Überquerung der Autobahn fuhren wir am Rande von Khe.-Rüppurr in das Gebiet des Tierparks Oberwald. Damwild, Gämse, Wildpferde, Onager, Trampeltiere und viele Tiere mehr konnten in den weitläufigen Gehegen gesichtet werden. Ganz besonders interessierte uns der Wisent-Nachwuchs, wobei der jüngste Anfang August geboren wurde. Auch bei den Elchen gab es im Frühjahr Nachwuchs, aber leider konnten wir das „Kleine“ im dichten Gestrüpp nicht sehen.

Weiter ging es entlang der Alb nach Weiherfeld und zum SC-Bulach, wo wir zur Mittagspause einkehrten. Gut gestärkt machten wir uns auf den Rückweg vorbei am Erlengraben nach Ettlingen zur Mörscher Kreuzung, von dort in den Hardtwald und weiter nach Bruchhausen und Malsch. Hier war noch eine Kaffeepause angesagt, bevor wir wieder nach 50 gefahrenen Kilometern in Muggensturm eintrafen.

Alle die beim Lesen nun auch Lust auf einen Ausflug bekommen haben dürfen sich gerne anschließen. Alle Informationen rund um unsere bunte Truppe, Ausflüge und Kontaktaufnahme sind unter der Rubrik Freizeitradler zu finden.

Gymnastik mit Marianne – ab 13.09.2021

Gymnastik und Seniorengymnastik mit Marianne starten das Training nach der Corona-Pause.

Es kommt Schwung in die Turnhalle. Auch die Sportgruppen von Marianne Anselm starten ab Montag, den 13. September wieder

ACHTUNG!

Neue Trainingszeiten

Seniorengymnastik – montags 15:30 Uhr in der Wolf-Eberstein-Halle

Gymnastik mit Marianne – montags 18:30 Uhr in der Wolf-Eberstein-Halle

Gemeinsam wieder in Bewegung kommen. Mit den Vorsichtsmaßnahmen der 3-G-Regeln (geimpft, getestet oder genesen) wollen wir wieder unseren Körper ertüchtigen.

Gemeinsamer Rückblick – Hauptversammlung TVM

Einladung zur Hauptversammlung TV 1892 Muggensturm e.V. am Mittwoch den, 06.10.2021 um 19:30Uhr in der Bürgerstube

Wie bereits angekündigt lädt der TV 1892 Muggensturm zur General- oder auch Hauptversammlung. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen sich zu informieren, beteiligen und mitzudiskutieren. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

Top 1 Eröffnung und Begrüßung

Top 2 Wahl des Protokollführers und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 3 Totenehrung

Top 4 Bericht des Vorstandes

Top 5 Tätigkeitsbericht der Verwaltung Rumpfjahr 2020

Top 6 Sonderehrungen und Verabschiedungen

Top 7 Berichte der Abteilungen

7.1 Fitnesswelt

7.2 Handballabteilung

7.3 Turnabteilung

Top 8 Bericht der Kassiererin

Top 9 Aussprache zum Bericht der Kassiererin

Top 10 Bericht der Kassenprüfer

Top 11 Entlastung der Kassiererin

Top 12 Entlastung der Vorstandschaft

Top 13 Neuwahlen

Top 14 Anträge

Top 15 Ausblick und Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 30. September 2021 bei der Vorsitzenden des Turnvereins, Bettina Haas, Hebelstr. 9, 76461 Muggensturm eingereicht werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auch in diesem Jahr pandemiebedingt auf größere Ehrungen der Mitglieder und Übungsleiter verzichten.

Für die Teilnahme und den Einlass gelten die aktuell gültigen Corona-Verordnungen. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Gez. Bettina Haas, Vorsitzende TV Muggensturm 1892 e.V.

Einblicke in die Fitnesswelt

Jahreshauptversammlung der Fitnesswelt

Vergangenen Sonntag, den 25.07.21, fand unsere Jahreshauptversammlung der Fitnesswelt online statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Abteilungsleiter Frank Neumaier wurde die Protokollführerin gewählt, wozu sich Bettina Haas netterweise bereit erklärte und auch einstimmig angenommen wurde. Da die Berichte über das vergangene Jahr aufgrund der aktuellen Situation recht dünn ausfielen, gab es die Infos über die Besichtigung der neuen Sporthalle, an der für die Fitnesswelt Bettina Schick-Leopold teilnahm, auch wurde darüber informiert, dass falls es die Corona-Situation zulässt am 20. November die Jahrgangsbesten Wettkämpfe stattfinden sollen.

Die Entlastung der Abteilungsverwaltung nahm Bettina Haas vor, sie erfolgte einstimmig.

Die Neuwahlen der Abteilungsverwaltung erfolgte einstimmig. Diana Singer legte ihr Amt als Schriftführerin nieder. Das Amt der Schriftführerin rotiert bis zur Neuwahl innerhalb der Abteilungsverwaltung, beginnend mit Bettina Schick-Leopold.

Die neue Verwaltung im Überblick:

Vorsitzender: Frank Neumaier

Stellvertretung: Vorsitzende Irina Gäbel

Wirtschaftsdienst: Stefanie Schnepf

Werbung: Alisa Zittel

Kasse: Wolfram Drexhage

Beisitzer: Bettina Schlick Leopold

Bedauerlicherweise konnte Diana Singer nicht bei der Online-Sitzung teilnehmen. Man sich noch persönlich bei ihr melden, um sich für die bisherige Zusammenarbeit nochmal zu bedanken.

Das nächst Treffen wurde nach den Sommerferien dann hoffentlich in einen Biergarten stattfindend eingeplant.

News, Termine und Versammlungen

Der Trainingsbetrieb läuft wieder und damit auch die Terminplanung. Daher gibt es nun einige Termine und Versammlungen zum Vormerken.

Sowohl unsere Abteilungen als auch der Gesamtverein ist fleißig am Aufarbeiten der liegengebliebenen Themen und Aufgaben. Es gilt Versammlungen abzuhalten, Anträge abzustimmen und anstehende Termine zu planen. Für alle Mitglieder, die sich gerne beteiligen wollen, hier ein kleiner Überblick über Internes:

Die Generalversammlung des gesamten Turnvereins findet am

03.10.2021 Im Saal der Wolf-Eberstein-Halle um 18:00 Uhr statt

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen sich zu informieren, beteiligen und mitzudiskutieren.

Zusätzlich laden folgende Abteilungen zur Mitgliederversammlung:

Handball 28.07.2021 in der Bürgerstube Muggensturm um 19:30 Uhr

Turnen 31.07.2021 im Foyer der Wolf-Eberstein-Halle um 17:00 Uhr

All unsere Termine können auch dem Terminkalender entnommen werden. Dieser befindet sich auf unserer Homepage.

Es läuten die Hochzeitsglocken

Zur Hochzeit auf das Brautpaar ein dreifaches „Flick – Flack“

Am vorletzten Samstag durfte der Turnverein seiner langjährigen Turnerin, Trainerin und stellvertretenden Fitnesswelt-Abteilungsleiterin Irina und ihrem Mann Pascal zur Hochzeit gratulieren. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, nach der standesamtlichen Trauung im Muggensturmer Rathaus mit einer Abordnung des TVM auf das Brautpaar zu warten. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen überreichten wir den beiden daraufhin eine lange Kordel mit selbstgebastelten Glückwunschkarten vieler TVM Mitglieder. Der traditionelle TVM-Ruf: „Auf das Brautpaar ein dreifachen Flick – Flack“ durfte natürlich auch nicht fehlen.

Liebe Irina, lieber Pascal, wir hoffen, ihr hattet einen tollen und unvergesslichen Tag und wünschen euch für euren gemeinsamen Lebensweg alles Liebe und alles Glück dieser Welt! Wir sind stolz euch mit an Board zu haben und freuen uns auf viel weitere tolle Erlebnisse mit euch.

Gerätetransport geglückt – Jetzt geht es wieder los!

Training in der Halle an den Geräten mit bis zu 20 Turnerinnen oder Turnern war vor einigen Wochen noch undenkbar. Jetzt geht es wieder los! Zur Freude aller TVM’ler ist dies nun aber endlich wieder möglich.

Deshalb wurden am vergangenen Samstag die Geräte, die im Herbst aufgrund des Wasserschadens in der Wolf-Eberstein-Halle in die Turnhalle nach Bischweier transportiert wurden, wieder zurückgeholt. An dieser Stelle ein Dank an Sigi und Karin Münster sowie Sebastian Ströbele, die den Transport organisiert und durchgeführt haben. Ein weiteres Dankeschön gilt der Gemeinde Muggensturm, die uns für den Transport ihren Anhänger zur Verfügung gestellt hat. Nachdem nun alle Geräte wieder sicher in der Wolf-Eberstein-Halle angekommen sind, kann es am Montag so richtig losgehen: Ein Großteil der Gruppen wird unter einem neu überarbeiteten Hygienekonzept zurück in die Halle kommen und wir freuen uns riesig, unsere Turnerinnen und Turner nach so langer Zeit wieder turnen zu sehen.

Die Gruppen können bei ihren Trainern die aktuellen Hygienebestimmungen und Trainingszeiten erfragen.

Bezirksliga Saison auch für 2021 abgesagt

Leider muss auch dieses Jahr die Bezirksliga der Damen abgesagt werden. Obwohl nun langsam die ersten Lockerungen in Kraft treten und auch für den Vereinssport eine Rückkehr zum Trainingsbetrieb in Sichtweite rückt, musste die nun anstehende Bezirksliga Saison 2021 abgesagt werden. Die Turnerinnen hatten in den letzten Monaten keine Gelegenheit an den Geräten zu trainieren, geschweige denn sich auf die Wettkämpfe gezielt vorzubereiten. Vor diesem Hintergrund müssen wir leider auch in diesem Jahr auf die spannenden Wettkämpfe unserer Muggensturmer Bezirksligaturnerinnen verzichten.

Umso mehr freuen wir uns jedoch, dass für nächstes Jahr bereits tolle Veranstaltungen und Heimwettkämpfe in Planung sind und wir mit unserem Trainingsbetrieb hoffentlich bald wieder durchstarten können. 

Fit im Mai

… und wir sind dabei! Noch zwei Wochen bleiben für die Mai-Challenge des Turngau Mittelbaden-Murgtal und der AOK. Die drei Vereine mit den meist zurückgelegten Kilometern gewinnen hierbei ein Preisgeld. Auch die Mädels und Jungs der Turnabteilung sind daher fleißig am Punkte sammeln und joggen, wandern und walken was das Zeug hält. Zwar konnten sich die Muggensturmerinnen und Muggensturmer nach den ersten zwei Wochen noch nicht ganz vorne einreihen aber dieser Spieß lässt sich immer noch umdrehen! 
Also los geht’s Mädels und Jungs – jeder Kilometer zählt und wir rollen das Feld nochmal von hinten auf!

Mit Power in den Frühling

Die AOK Mittlerer Oberrhein und der Turngau Mittelbaden-Murgtal starten eine GesundheitsChallenge und der TV Muggensturm ist dabei.

Du möchtest mit Elan und Power ins Frühjahr starten? Dann bist du bei der GesundheitsChallenge genau richtig. Ob mit Joggen oder Walken – das bleibt dir überlassen – Hauptsache du bist mit Spaß und Freude dabei und bleibst vier Wochen am Ball.
Unser TVM nimmt an der GesundheitsChallenge teil. Und Du kannst dabei sein!


Mach mit! Damit tust du sowohl deiner Gesundheit als auch unserem Verein einen Gefallen. Teilnehmen können alle Vereinsmitglieder, egal welchen Alters. Jeder Kilometer zählt.
Sandra Ströbele, Laufen@tvmuggensturm.de ist für die Dauer der GesundheitsChallenge der VereinsCaptain für den Gesamtverein.


Beginn und Dauer:
Der Startschuss für die GesundheitsChallenge fällt genau auf den Beginn des Wonnemonats Mai am Samstag, 01. Mai 2021 und läuft bis Sonntag, 30. Mai 2021.
Alle innerhalb dieser vier Wochen erreichten Leistungen zählen für das Vereinsteam.

Wie kannst Du teilnehmen:
Du gibst uns kurz Bescheid, dass du dabei bist, am besten per Email.
Danach meldest du bitte wöchentlich deine gelaufenen und/oder gewalkten Kilometer jeweils bis spätestens Sonntag, 09. Mai / 16. Mai / 23. Mai und 30. Mai.

Dabei bitte angeben: Jogging oder Walking, da die Kilometer unterschiedlich gewichtet werden.
Für den Nachweis der Kilometer vertrauen wir voll und ganz auf dein Fairplay.
Es wird ein wöchentliches Vereins-Ranking ausgewertet und kommuniziert.
Nach Beendigung der Aktion werden die Gewinnervereine ermittelt und prämiert.

Es gibt was zu gewinnen:
Zunächst einmal wird es viele ganz fitte und zufriedene Mitglieder geben, die etwas für ihre Gesundheit getan und gleichzeitig unseren Verein unterstützt haben.
Außerdem werden die besten drei Vereine des Turngaus Mittelbaden durch einen Förderbeitrag in Höhe von 300 € / 200 € / 100 € prämiert, der indirekt auch wieder dir als Vereinsmitglied zu Gute kommt.

Alles klar? Dann lass deinen inneren Schweinehund zu Hause verhungern.
Nichts wie rein in die Walking- oder Joggingschuhe und raus in die Natur.

Wir freuen uns auf dich!

Spendenkampagne in Corona-Zeiten

Im Namen der Verwaltung und der gesamten Turnabteilung möchten wir uns ganz herzlich für die großzügigen Zuwendungen bedanken, die uns bisher im Rahmen unserer Spendenkampagne erreicht haben. Mit einem Rundschreiben an alle unsere Mitglieder starteten wir im Dezember eine Kampagne, um die bald fertig werdende neue Halle in der WEH mit Geräten für unsere Turnerinnen und Turner auszustatten. Wir waren begeistert und überwältigt, wie viele Leute sich trotz der schwierigen Situation im Moment beteiligt haben. Mit der Summe von aktuell über 3.000€ kann ein Teil der geplanten Investitionen abgedeckt werden, sodass wir unserem Ziel einen großen Schritt nähergekommen sind.

Darüber hinaus wird uns die Spedition Hartmann einen Sprungtisch finanzieren. Mit weiteren Sponsoren sind wir im Gespräch. Für diese tollen Unterstützungen nochmals ein großes DANKESCHÖN!

Wir können es kaum erwarten, die neuen Geräte hoffentlich bald einzuweihen! Natürlich nehmen wir auch weiterhin gerne Eure großen und kleine Spenden entgegen. Weitere Infos und die Bankverbindung findet Ihr hier.

Neues Gesicht in der Verwaltung

Der TVM hat seit 2010 eine professionell besetzte Geschäftsstelle, die durch Andrea Münster aufgebaut und viele Jahre gemanagt wurde. Seit sie sich aus dieser Funktion zurückgezogen hat, ist die Geschäftsstelle zweigeteilt: Sandra Ströbele wurde als Hauptansprechpartnerin ihre Nachfolgerin, während die Mitgliederverwaltung an Diana Singer ausgelagert wurde. Seit Ende 2018 kümmert sich Diana um Eintritte und Austritte, um Anfragen an die Mail-Adresse Mitglieder@tvmuggensturm.de, erstellt u.a. Geburtstags-, Ehrungs- und Bestandslisten, druckt Geburtstagskarten und Gutscheine, stempelt Bescheinigungen, macht Mitgliedermeldungen, bereitet Beitragseinzüge in Abstimmung mit den Abteilungen vor und vieles mehr.

Schon letztes Jahr hat Diana Singer angekündigt und darum gebeten, aus familiären Gründen möglichst im Laufe dieses ersten Halbjahres Ihre Aufgaben abgeben zu können und wir sind froh, dass uns die Übergabe an ein neues Gesicht gelungen ist. Top gepflegt dank ihrer gewissenhaften und effizienten Arbeitsweise übergab Diana Singer die Mitgliederdaten samt einiger Ordner und Unterlagen noch vor Ostern an unser „Neues Gesicht“ Mirjam Maier.

Neu ist Mirjam im Verein allerdings nicht wirklich. Wie manche wissen, arbeitet sie seit letztem Herbst an der neuen Webseite des TVM und hat kurz entschlossen auch gleich die Öffentlichkeitsarbeit für den Gesamtverein unter ihre Fittiche genommen. Mirjam ist 22 Jahre alt, kommt ursprünglich aus Heidelberg und wohnt in Bischweier. Sie turnt seit sie denken kann und so war der Weg in unseren Verein nicht weit. Wir kennen sie bereits als Trainerin für unsere Turnmädchen und für die Kindersportschule. 2016 ist sie durch ein Freiwillig-Soziales Jahr zur Badischen Turnerjugend gekommen, wo sie seit 2019 auch im Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit mitwirkt. Wenn sie nicht gerade in einer Turnhalle steht, studiert sie Eventmanagement und ist nebenberuflich im Bereich Marketing tätig. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit ihr und wünschen Ihr dafür gutes Gelingen.

Leider können wir uns in diesen Zeiten der Corona-Pandemie von Diana Singer nicht so verabschieden, wie wir das gerne würden und wie sie das verdient. Das werden wir nachholen! Glücklicherweise bleibt sie uns auch noch erhalten, nicht nur für Rückfragen sondern auch weiterhin in ihrer ehrenamtlichen Funktion als Schriftführerin der Fitnesswelt.